Diesen Text haben wir im Internet gefunden!

Auf einer tollen Katzenseite und durften ihn, da wir ihn sehr passend fanden,

für unsere HP abändern und übernehmen!

Wir bedanken uns bei Frau Kuhn dafür !!!

Hier geht es zur tollen Birmaseite von Familie Kuhn

 

Zu dem Gerede das manche Züchter über andere Züchter,

die Ihnen meist vollkommen unbekannt sind verbreiten:

 

Meist sind es die besten Zuchten, die von Neidern verunglimpft werden,

warum sollte man sie denn sonst mit Schmutz und Unwahrheiten bewerfen?

Liebhaber sollten sich selbst ein Bild machen,

anstatt auf das Gerede von Züchtern/beleidigteWelpeneltern über Züchter zu hören,

besonders wenn sich die Gerüchte doch etwas unwahrscheinlich anhören....

 

 


  • Meistens kennen die Züchter die Zuchten gar nicht persönlich über die sie reden, fragen Sie doch einfach selbst nach. z.B. Sie haben dies oder jenes gehört, was ist da drann?
    Es ist doch so, dass genau DIE Züchter/Leute über andere reden, bei denen selbst etwas nicht stimmt.
    • Hat ein Züchter nur wenig Hunde ist er ein Vermehrer, da er ja dann immer dieselben Verpaarungen wiederholt.
    • Hat ein Züchter viele Hunde für ein Zuchtprogramm mit Selektion, hat er zu viele Hunde.
    • Gibt ein Züchter aus der Zucht Hunde ab weil sich das Rudel nicht verträgt, ist er eine Hundedurchlaufstation.
    • Behält ein Züchter alle Hunde hat er natürlich zu viele und eventuell Beisser....
    • Hat ein Züchter nur zwei Hunde aus der Zucht sind das Alibi-Oma und Opa.
    • Hat ein Züchter einen Deckrüden, ist er ein Vermehrer, da er die Verpaarungen wiederholt.
    • Hat ein Züchter mehrere Deckrüden und separiert die bei Läufigkeit, hat er eine schlechte Hundehaltung.
    • Hat ein Züchter mehrere Deckrüden und separiert die nicht, wer weis von wem die Babys sind?
    • Hat ein Züchter einen Deckrüden und geht fremddecken, wer weis wer nun der Vater ist?
    • Geht ein Züchter Fremddecken, dann drückt er die Probleme der Deckrüdenhaltung den Rüdenhaltern auf und außerdem hat er ja dann nur Allerweltsstammbäume.
    • Gibt ein Züchter seinen Deckrüden zum Fremddecken frei, dann beutet er seinen Rüden aus und macht dicke Kohle.
    • Hat das Haus Gebrauchsspuren von den Hunden und Babys, ist er ein dreckiger Züchter,
    • vor allem wenn man auch noch Babypipie riecht.
    • Sieht und riecht man im Haus nichts von den Hunden, sperrt er sie weg in den Keller und ist ein Tierquäler.
    • Geht ein Züchter testen, dann sieht er nur noch Erbkrankheiten.
    • Geht ein Züchter nicht testen verbreitet er Erbkrankheiten.
    • Redet er übers Testen, dann redet er die Rasse krank.
    • Redet er nicht übers Testen, dann verheimlicht er was.
    • Redet er über Erbkrankheiten, dann redet er die Rasse krank.
    • Geht er nicht beim "RICHTIGEN" Tierarzt zum Testen, hat er was zu vertuschen.
    • Veröffentlicht er unangenehme Testberichte, dann macht er ganze Linien verdächtig.
    • Veröffentlicht er keine unangenehmen Testergebnisse, dann kastriert er still und heimlich und macht mit der Nachzucht weiter.
    • Hat ein Züchter gesundheitliche Probleme und redet drüber, dann ist seine Zucht verseucht.
    • Hat er gesundheitliche Probleme und redet nicht drüber, dann verseucht er andere Zuchten und Hundehaushalte.
    • Hat ein Züchter mal ein Baby verkauft, dass anschließend krank wurde, macht er das immer so.
    • Verkauft ein Züchter keine Jungtiere in die Zucht, dann ist er Vermehrer und hat was zu verbergen.
    • Verkauft er an andere Züchter, dann verbreitet er die Linien zu sehr.
    • Hat ein Züchter einen Hund von einem Züchter den ein anderer Züchter nicht leiden kann, dann kann der andere Züchter ihn auch nicht mehr leiden.
    • Verkauft ein Züchter einen Hund an einen anderen Züchter, den andere Züchter nicht leiden können, können die anderen Züchter den dann auch nicht mehr leiden.
    • Haben mehrere Züchter keinen Streit miteinander, dann sind sie eine Lobby.
      Arbeitet ein Züchter mit einem anderen Züchter zusammen, dann kann das ja sowieso nicht gut gehen.
    • Arbeitet ein Züchter mit gar keinem Züchter zusammen, versucht der Rest ihm den REST zu geben.
    • Verkauft ein Züchter für wenig Geld, dann macht er die Preise kaputt.
    • Verkauft ein Züchter für viel Geld, ist er ein Wucherer.
    • Verkauft ein Züchter an Anfänger, dann fördert er die Zahl der Zuchtanfänger.
    • Verkauft er nicht an Anfänger, dann ist er arrogant und hat was gegen Anfänger.
    • Verkauft ein Züchter an einen schlechten Platz, dann ist es ihm egal wo seine Babys hinkommen.
    • Kriegt er das Baby nicht wieder, weil er sie dann rechtlich gesehen stehlen müsste, ist es ihm auch egal, wie es seinen Babys geht.
    • Kauft/nimmt ein Züchter ein krankes Baby oder Hund zurück und bringt diese im eigenen Haushalt unter, handelt er verantwortungslos den Stammhunden und deren Babys gegenüber.
    • Nimmt er Welpe/Hund nicht zurück, da das Risiko für die Stammhunde und deren Babys zu groß ist,
    • dann ist es ihm egal, wie es den von ihm gezüchteten Babys geht.
    • Hat ein Züchter pingelige Verträge, dann sind es Knebelverträge.
    • Hat ein Züchter Standardverträge, dann sind die nichts wert.
    • Informiert sich ein Züchter über Rasse, Zucht und Probleme und gibt das Wissen auch weiter, ist er ein Angeber und redet andere Zuchten und Hunde schlecht.
    • Informiert er sich und behält das Wissen, ist er ein Egoist.
    • Züchtet ein Züchter nur für Familien, dann tut er nichts für den Genpool.
    • Züchtet er Outcross, hat er bestimmt nicht viel Ahnung.
    • Besucht ein Züchter mit seinen Hunden keine Ausstellungen, dann ist es ein Hinterhofzüchter.
    • Besucht ein Züchter mit seinen Hunden Ausstellungen, dann ist er ausstellungsgeil.
    • Leider kann es immer noch keiner jedem recht machen.....
    • Man kann sich immer alles so "hinreden" wie es gerade gebraucht wird, man muss dazu nicht mal die Leute persönlich kennen.....denen diese Sachen dann angehängt werden.
    • Sehr "nützlich" ist es natürlich, wenn man gerade selber Babys zum Abgeben hat....andere schlecht zu machen.... 

     

  •  

  •  

  • powered by Beepworld