Beim Tibet Apso sind alle Farben, ausser Leberbraun und Schokobraun, erlaubt!

Laut Rassestandard ist Leber- Schokobraun eine Fehlfarbe und somit werden diese Hunde leider nicht zur Zucht zugelassen.

Aber selbst in Tibet gab und gibt es schon immer braune Tibet Terrier.

Warum diese Farbe als fehlerhaft eingestuft wurde, weis keiner so genau.

Möglich wäre der Denkansatz, dass man Anfang des Jahrhunderts noch davon ausging, Hunde mit dem Verlust des schwarzen Pigmentes wären anfälliger für Krankheiten und deshalb wurden sie selektiert . 

Heute weiß man, dass dies nicht so ist!

Oder, als die Tibet Apso in der FCI als Tibet "Terrier" eingestuft wurden.Denn die Terrier müssen eine schwarze Nase haben!

Die schoko-leberbraunen Tibis haben aber eine braune Nase!

Hier zeigen wir verschiedene Farben und versuchen deren Entwicklung und Veränderung bis zum erwachsenen Hund dar zu stellen!

Die Bilder sind alle von unseren Babys!

Wer noch tolle "Farb"Bilder hat und sie zur Veranschaulichung zur Verfügung stellen möchte:

Sehr gerne! Nur her damit:-)

Schwarz mit weissen Abzeichen:

 
 
       
       
       

 

Zobel und zobel mit weissen Abzeichen:

Zobel

 

 Zobel-weisse Abzeichen

     
 
     

 

Black and Tan

bei uns sehr selten:-) bis jetzt ein Baby!

       
       

 

Tricolor

(Schwarz/weiss/tan)

 
       
       
       

 

powered by Beepworld