Unsere Nachzucht in ihrem zu Hause.

Die Fotos sind von den neuen Eltern unserer Babys.

 

 

 

 

Bandhu von den Innauen

Wurftag: 28.10.2005                    + 07.02.08

Besitzer: Hans-Jürgen Sackmann und Uta Hierke-Sackmann

Bandhu die ersten Tage daheim

 

 

Ich bins Bandhu, kennt Ihr mich noch?

Hallo wer bist denn Du?

 

He, langsam will doch was sehen!

Moment, muss erst den Stock

fertig machen:-)

 

Schau mal ich kann Männchen machen!

Puh, da wird mann richtig kaputt

Mmmmh auf den Beinen meiner Mama

ist es einfach fabelhaft!

Dafür tanz ich dann auch ne Runde mit ihr:-)

Und dann wieder ruhen:-)

 
  

 

 

 

 

Er ist wieder daheim unser Bandhu!

Leider musste seine Familie ihn wieder abgeben,

da sie zu wenig Zeit für den Süssen hatten.

Nun sucht er wieder eine liebe Familie mit mehr Zeit. 

Lieben Dank an die zahlreichen

Anrufer, die mir ein zu Hause geben wollten, leider gibt es mich nur einmal:-)!

Bin ein richtigerSunnyboy

mit goldigem Gemüt!

 

 

 

 

Eigentlich will ich hier ja nicht weg,

auch mein Rudel will mich behalten!

Nachdem ich jetzt so viel gelernt habe...

 

Aber jetzt hab ich eine Familie

in Berlin gefunden die mich

bald abholt .

 

 

Nun hatte unser Sunnyboy eine neue Familie und

fühlte sich da schon total wohl

( dachten wir damals!!)

in Berlin

Der Abschied von uns am 24.07.06

Vorher hat er sich noch etwas ausgeruht:-)

Da diese Zeit für Bandhu ein schlimmes Kapitel war, haben wir uns entschlossen diese aus seinem kurzen Lebenslauf zu streichen!

Leider hat es in Berlin nicht geklappt!

Er wurde uns 2,5 Monate später auf halben Weg

wieder zurück gebracht!

Nach einer Woche Kampf mit dem Filz haben wir es

geschafft Bandhu wieder wie einen Tibi aussehen zu lassen.

So hat er seinen 1. Geburtstag bei uns verbringen können!

Der Schatz kommt nur noch in eine Familie die mit ihm

durch dick und dünn geht und nicht bei  jeder

kleinen Erziehungsschwierigkeit sofort aufgibt!

Vor allem muss die neue Familie Tibierfahrung haben und nicht nur darüber reden können!!!!!!

Mit einem Jahr ist er eben in der Pubertät,

was wir auch nie verschwiegen haben,

ein kleiner "Halbstarker" eben :-))))

He, wir hatten Sonne am Geburtstag!

28.10.2006

Bandhu durfte seinen Geburtstag

bei uns feiern!

 

Unser Schatz hat sich Gott sei dank  wieder zu dem lebenslustigen

Sunnyboy entwickelt der er war

vor Berlin!

Lange hat es gedauert bis er wieder richtig Vertrauen in sich und uns hatte!

Sein Schalk, den wir schon verloren glaubten,

er ist wieder da!!!!!!!!

Da wir mit Erziehung wieder neu anfangen mussten,

hat es etwas gedauert bis er wieder wusste was Hören ist:-))))

Aber jetzt ist er schon ein richtiger

Lauser-Gentleman :-)

Mit jedem Tag wird er seinem Vater "Sully",

Mihyo of Dreams vom Himalaya, ähnlicher.

Er hat die Art uns zum Lachen zu bringen und

alles Weibliche zu beschützen wie sein Papa.

Und die schmusige, liebe Art seiner Mama "Annik"

Akea vom Schwarzholz.

Alles in Allem ist er eine geniale Mischung der Beiden!

Und mit 38 cm hat er auch noch eine tolle Größe!

Ebenfalls ein Mittelding von

Papa (41 cm) und Mama (36 cm)!

Neue Bilder vom Januar 07

Hihi, ich verstecke meine Augen wieder!

Mama meinte am Strand ist es schöner

als mit dem öden Wetter zu Hause:-))

Neue Bilder vom April 07

 

So tollt unser Bub wieder durch die Gegend!

 

Spazieren gehen in den Feldern ist einfach klasse...

 

Und er weis genau wie er aussieht, der Lauser!

 

Er hat gut lachen, die Mädls drehen sich um nach ihm.

 

 

 

 

powered by Beepworld